Post SV Kids unter den Besten von Wien

Ein sportliches Highlight der Wintersaison aus Sicht der Tennissektion waren die Wiener Kids Landesmeisterschaften in Schwechat-Rannersdorf. Konstantin Holstein kämpfte sich im U9-Bewerb der Burschen bis ins Endspiel vor, zog dort dann aber leider gegen seinen Sparringspartner vom SKVS Flötzersteig, Kian Kren, den Kürzeren. Unser frischgebackener Vize-Landesmeister nahm das Momentum aber gleich ins nächste Turnier mit. Beim Juniors hTT Challenger, das die Tennissektion auf unserer Anlage veranstaltete, holte sich Holstein den Turniersieg.

Dass von unten wieder viele engagierte Nachwuchsspieler nachdrängen, zeigte auch der U8-Bewerb bei den Landesmeisterschaften. Thomas Pokorny und Clemens Haller stießen bis ins Halbfinale vor, wo für sie leider Endstation war. Im clubinternen Spiel um Platz drei setzte sich Pokorny dann durch.

Unsere Jugendarbeit trägt Früchte. Im Vorjahr waren wir mit 22 Jugendmannschaften an den WTV-Meisterschaften beteiligt. Im Jahr 2019 werden 29 Jugendmannschaften vom Tennisclub Post SV teilnehmen.